bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die rote Kapelle


47955

Deutschland/Belgien/Italien/Frankreich 2020
Produktionsfirma: Lichtblick Film/Iota Production/Vice Versa Films/ARTE/RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg
Produktion: Gidi Avivi, Joachim Ortmanns, Isabelle Truc
Regie: Carl-Ludwig Rettinger
Buch: Carl-Ludwig Rettinger
Kamera: Lutz Reitemeier, Thomas Eirich-Schneider
Schnitt: Martin Kayser-Landwehr
Musik: Eloi Ragot
Länge: 125 min
FSK: ab 12


Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über das Widerstandsnetzwerk „Rote Kapelle“, das im Zweiten Weltkrieg in Deutschland, Frankreich und Belgien gegen das NS-Regime kämpfte. Der vielgestaltige Filmhybrid entwirft aus Fotos, Wochenschau-Material, Interviews mit Hinterbliebenen und Historikern sowie Ausschnitten aus fiktionalen Filmen eine kaleidoskopische Chronik der Geschehnisse. Die aufwändige Rekonstruktion korrigiert dabei einseitige Darstellungen oder ideologisch geprägte Verfälschungen in Ost und West und leuchtet bisherige blinde Flecken aus.

 

FILMDIENST
0.00086s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]