bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









The Suicide Squad
THE SUICIDE SQUAD


47916

USA 2021
Produktionsfirma: Atlas Ent./DC Ent./The Safran Comp./Warner Bros.
Produktion: Charles Roven, Peter Safran, Simon Hatt, Lars P. Winther
Regie: James Gunn
Buch: James Gunn
Kamera: Henry Braham
Schnitt: Fred Raskin, Christian Wagner
Musik: John Murphy
Darsteller: Margot Robbie (Dr. Harleen Quinzel / Harley Quinn), Idris Elba (Robert DuBois / Bloodsport), John Cena (Christopher Smith / Peacemaker), Joel Kinnaman (Rick Flag), Daniela Melchior (Ratcatcher II), Viola Davis (Amanda Waller), Jai Courtney (George "Digger" Harkness / Captain Boomerang), Peter Capaldi (Der Denker), Taika Waititi (Ratcatcher), Sean Gunn (Weasel / Calendar Man), Alice Braga (Sol Soria), Mikaela Hoover (Camila), Michael Rooker (Savant), Nathan Fillion (T.D.K.), David Dastmalchian (Polka-Dot Man), Pete Davidson (Blackguard), Freddie Stroma (Adrian Chase / Vigilante), Mayling Ng (Mongal), Storm Reid (Tyla), Juan Diego Botto (Silvio Luna)
Länge: 132 min
FSK: ab 16


Rebellen destabilisieren die Lage in einem fiktiven Inselstaat vor Südamerika, sodass ein Team aus verurteilten Superschurken ausgeschickt wird, um die amerikanischen Interessen zu sichern. Um erfolgreich zu sein, muss die Gruppe gewalttätiger Einzelkämpfer allerdings den Wert von Teamwork und Freundschaft erkennen. Solides, aber selten originelles Superhelden-Kino, das auch mit ironischen Brechungen und zugespitzter, ästhetisierter Gewalt nie den Konventionen des Genres entkommt. Zumindest für das visuelle Spiel mit Motiven wie Individuum und Kollektiv findet die Inszenierung jedoch eine einfallsreiche Form für die übergreifende Erzählung.

 

FILMDIENST
0.00088s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]