bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









After Love
AFTER WE FELL


48003

USA 2021
Produktionsfirma: CalMaple/Wattpad
Produktion: Mark Canton, Jennifer Gibgot, Aron Levitz, Brian Pitt, Courtney Solomon
Regie: Castille Landon
Buch: Sharon Soboil
Kamera: Joshua Reis
Schnitt: Morgan Halsey
Musik: George Kallis
Darsteller: Hero Fiennes Tiffin (Hardin Scott), Josephine Langford (Tessa), Louise Lombard (Trish), Chance Perdomo (Landon), Rob Estes (Ken), Mira Sorvino (Carol Young), Carter Jenkins (Robert), Stephen Moyer (Christian Vance), Arielle Kebbel (Kimberly), Kiana Madeira (Nora), Atanas Srebrev (Richard Young)
Länge: 99 min
FSK: ab 12


Dritte Verfilmung aus der „After“-Reihe von Anna Todd um ein Liebespaar, das endlos mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Die Frau muss sich zunächst um ihren alkoholkranken und obdachlosen Vater kümmern, den sie seit Jahren nicht gesehen hat. Dann nimmt sie einen gutdotierten Job in einem Verlagshaus an, muss dafür aber nach Seattle ziehen, ohne ihren Partner. Doch die Fernbeziehung führt zu Missverständnissen und Eifersüchteleien. Eine oberflächliche Romanze, die mit der Vielzahl der konstruierten Konflikte und den überstrapazierten Melodram-Klischees die Geduld strapaziert.

 

FILMDIENST
0.0008s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]