bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Der Mauretanier
THE MAURITANIAN


47749

Großbritannien/USA 2021
Produktionsfirma: Topic Studios/Black Sheep Pic./Convergent Media/Oak Street Films/SunnyMarch/Wonder Street/30West/BBC Films
Produktion: Adam Ackland, Michael Bronner, Benedict Cumberbatch, Leah Clarke, Christine Holder, Mark Holder, Beatriz Levin, Lloyd Levin, Branwen Prestwood-Smith, Donald Sabourin, Mohamedou Ould Slahi, Larry Siems
Regie: Kevin Macdonald
Buch: M.B. Traven, Rory Haines, Sohrab Noshirvani
Kamera: Alwin H. Küchler
Schnitt: Justine Wright
Musik: Tom Hodge
Darsteller: Tahar Rahim (Mohamedou Ould Salahi), Jodie Foster (Nancy Hollander), Shailene Woodley (Teri Duncan), Benedict Cumberbatch (Lt. Col. Stuart Couch), Zachary Levi (Neil Buckland), Saamer Usmani (Arjun), Langley Kirkwood (Sgt. Sands), Corey Johnson (Bill Seidel), Matthew Marsh (General Miller), Robert Hobbs (Captain Collins)
Länge: 130 min
FSK: ab 12


Der radikalen islamistischen Gruppen nahestehende Mauretanier Mohamedou Ould Salahi wurde 2002 von den Behörden seines Landes an die USA übergeben und bis 2016 ohne Beweise oder Anklage als angebliches al-Qaida-Mitglied in Guantanamo eingesperrt. Das Drama folgt den Versuchen Salahis, mit Hilfe US-amerikanischer Verteidiger die Unrechtmäßigkeit seiner Inhaftierung gerichtlich erweisen zu lassen. Die konventionelle Mischung aus Thriller und Filmbiografie räumt der Anwältin wie dem Ankläger dabei ähnlich viel Raum wie dem Gefangenen ein. Interessante ästhetische Entscheidungen und eine ungewöhnliche Besetzung gleichen die streckenweise biedere, oft etwas träge Inszenierung aber nicht aus.

 

FILMDIENST
0.00091s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]