bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Generation Beziehungsunfähig


47919

Deutschland 2021
Produktionsfirma: Pantaleon Films/Warner Bros. Pictures Germany/Brainpool Pic.
Produktion: Kristina Löbbert, Dan Maag, Patrick Zorer, Stephanie Schettler-Köhler, Willi Geike, Marco Beckmann, Magdalena Prosteder
Regie: Helena Hufnagel
Buch: Hilly Martinek, Helena Hufnagel
Kamera: Andreas Berger
Schnitt: Frank J. Müller
Musik: Matthias Hauck, Nepomuk Heller, Florian Kiermaier
Darsteller: Frederick Lau (Tim), Luise Heyer ("Ghost"), Henriette Confurius (Charlie), Maximilian Brückner (Andreas), Verena Altenberger (Martha), Tedros Teclebrhan (Luis), Odine Johne (Claire), Tom Keune (Herr Zimmermann), Kida Khodr Ramadan, Klaus Steinbacher, Victoria Trauttmansdorff (Tims Mutter), Susanne Wuest (Polizistin), Daniel Wagner (Flo), Artjom Gilz (Udi), Florence Adjidome (Braut), Stefano Bernardin ("Ghostbuster")
Länge: 84 min
FSK: ab 12


Ein junger Mann, der stolz auf seinen ungebundenen Beziehungsstatus ist und dies auch als Autor in einem Buch verarbeitet hat, gerät in eine Krise, als es mit dem Nachfolgewerk nicht laufen will und er mit einer Frau zusammenkommt, die von Bindungen jenseits von Sex ebenso wenig zu halten scheint wie er. Ganz gegen seine Natur dringt er auf mehr Romantik, doch seine Liebespartnerin will davon zuerst nichts wissen. Wenig erheiternde romantische Komödie mit krampfhaftem Humor und einer im Grunde höchst biederen Auffassung von Beziehungen. Auch in der Beschäftigung mit angeblichen Zeitgeistphänomen besitzt der seichte Film kaum Aussagewert.

 

FILMDIENST
0.00093s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]