bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Freistaat Mittelpunkt


48024

Deutschland 2019
Produktionsfirma: Kai Ehlers Film
Produktion: Kai Ehlers
Regie: Kai Ehlers
Buch: Kai Ehlers
Kamera: Kai Ehlers
Schnitt: Kai Ehlers, Fausto Molina
Musik: Chris Hirson
Länge: 83 min
FSK: ab 12


Filmische Aufbereitung der Recherche zur Biografie von Ernst Otto Karl Grassmé, den die Nationalsozialisten in den 1930er-Jahren als schizophren diagnostizieren und zwangssterilisieren ließen. Seiner Ermordung entging er, weil er sich in einer Moorlandschaft versteckte und dort das Dritte Reich überlegte. Doch auch in der Nachkriegszeit blieb ihm eine Wiedergutmachung verwehrt. Durch den assoziativen Umgang mit Bild und Ton gelingt eine formal hochinteressante Mischung aus Porträt, Historie, Alltags- und Kulturgeschichte.

 

FILMDIENST
0.00458s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]