bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Operation Portugal
OPÉRATION PORTUGAL


48013

Frankreich 2021
Produktionsfirma: Moana Films/Coupains Prod.
Produktion: Marc Missonnier
Regie: Frank Cimière
Buch: Frank Cimière, D'Jal
Kamera: Matthieu-David Cournot
Schnitt: Stéphanie Gaurier
Musik: Maxime Desprez, Michaël Tordjman
Darsteller: D'Jal (Hakim), Sarah Perles (Julia), Pierre Azéma (Kommissar), Farida Ouchani (Aïcha), Carmen Santos (Avo Lena), Éric Da Costa (Fernando), José da Silva (Claude), Serge Da Silva (Carlos), Frédéric Chau (Dr. Truong), Vincent Moscato (Agent Chabin)
Länge: 91 min
FSK: ab 12


Ein tolpatschiger Polizist wird für eine Drogenfahndung auf einer Baustelle als vermeintlicher Verwandter in die Familie der portugiesisch-stämmigen Betreiber eingeschleust. Angesichts ungenügender Vorbereitungen droht er jedoch immer wieder aufzufliegen. Die um die Kunstfigur eines radebrechenden Ausländers herum entwickelte Komödie bietet einem französischen Comedian Raum für seine bühnenerprobte Komik, füllt den Rest des Films aber eher durchwachsen mit Albernheiten, Klamauk und grobem Humor. In der ambitionsarmen Inszenierung kommt auch die warmherzige Zeichnung der portugiesischen Community nur ansatzweise zum Tragen.

 

FILMDIENST
0.00071s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]