bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert
VIC LE VIKING


48016

Deutschland/Frankreich/Belgien 2020
Produktionsfirma: Studio 100 Media/Studio 100 Animation/Belvision/SND-M6 Group/ZDF/BNP Paribas Fortis
Produktion: Nadine Mombo, Benjamin Ey, Katell France
Regie: Eric Cazes
Buch: The Huzlys, Sophie Decroisette, Frédéric Lenoir, Eric Cazes
Musik: Ute Engelhardt
Länge: 82 min
FSK: ab 0


Der schmächtige Wikingerjunge Wickie schleicht sich heimlich an Bord des väterlichen Drachenboots, um zu einer mythischen Insel zu gelangen. Dort will er ein Mittel finden, um seine Mutter von einem Zauber zu befreien, der sie in eine Goldstatue verwandelt hat. Die neuerliche Adaption der Kinderbuchreihe nutzt das Identifikationspotenzial des sympathischen Protagonisten für eine abenteuerliche Heldenreise, die allerdings den Bogen überspannt, wenn der Stoff um mythologische Figuren aus der nordischen Götterwelt und um Anleihen bei Superheldenfilmen erweitert wird. Der nostalgische Charme der Jungengeschichte tritt zugunsten von Actionszenen und digitalem Effekte-Zauber in den Hintergrund.

 

FILMDIENST
0.00085s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]