bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Eine einsame Stadt


48098

Deutschland 2020
Produktionsfirma: Lonamedia
Produktion: Nicola Graef, Susanne Brand
Regie: Nicola Graef
Buch: Nicola Graef
Kamera: Philip Koepsell, Alexander Rott
Schnitt: Kai Minierski
Musik: George Kochbeck
Länge: 94 min
FSK: ab 0


Momentaufnahmen von Menschen unterschiedlichster Berufe und Altersgruppen, die in Berlin leben und aus verschiedenen Gründen einsam sind. Die anekdotisch miteinander verwobenen Porträts erzählen, wie die Protagonisten mit ihrem Alleinsein umgehen. Dabei sind die Geschehnisse und die Offenheit, mit der darüber gesprochen wird, zwar erfrischend normal, kommen aber über die bloße Bestandsaufnahme nicht hinaus. Auch der durch den Filmtitel suggerierte Kausalzusammenhang zwischen Berliner Großstadtleben und Einsamkeitsgefühlen bleibt vage.

 

FILMDIENST
0.00085s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]