bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Fly


48093

Deutschland 2021
Produktionsfirma: SevenPictures Film/Westside Filmprod.
Produktion: Christian Becker, Martin Richter, Kalle Friz, Stefan Gärtner, Felix Leitermann, Sandrine Mattes, Verena Schilling, Katja von Garnier, Isabel Hund, Timm Zolpys, Vartan Bassil, Harriet von Ladiges
Regie: Katja von Garnier
Buch: Daphne Ferraro, Katja von Garnier
Kamera: Torsten Breuer
Schnitt: Claus Wehlisch, Alexander Dittner, Sven Budelmann, Robert Eyssen
Musik: Ketan Bhatti, Vivan Bhatti
Darsteller: Svenja Jung (Bex), Ben Wichert (Jay Winter), Jasmin Tabatabai (Ava), Nicolette Krebitz (Sara), Katja Riemann (Dr. Goldberg), Aleksandar Jovanovic (Herr Hartmann), Andreas Pietschmann (Tanzlehrer Grzibowski), Majid Kessab (Fahid), Farba Dieng (André), Sebi Jaeger (Happy), Burak Yigit (Mureddin), Peter René Lüdicke (Gefängnisdirektor), Hanna Binke (Tanzendes Mädchen), Nadine Schori (Wächterin), Ibrahim Al-Khalil (Gangster)
Länge: 110 min
FSK: ab 6


Eine junge Strafgefangene schließt sich im Gefängnis widerstrebend dem Resozialisierungsprojekt einer Tanzgruppe an, in der sie ein charismatischer Tänzer bald in seinen Bann zieht. Die vorhersehbare Story wird mit vielen Figuren- und Situationsklischees aufgebauscht, glänzt aber mit einer begnadeten Hauptdarstellerin und furios choreografierten Tanzeinlagen. Statt sich auf ihre Stärken zu besinnen und auf einen reinen Tanz- und Musikfilm zu setzen, schielt die Inszenierung allzu sehr auf ein großes Publikum.

 

FILMDIENST
0.00084s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]