bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Klassenkampf


48089

Deutschland 2020
Produktionsfirma: Guerilla Film Koop.
Produktion: Sobo Swobodnik
Regie: Sobo Swobodnik
Buch: Sobo Swobodnik
Kamera: Elias Gottstein, Sobo Swobodnik
Schnitt: Manuel Stettner
Musik: Elias Gottstein
Darsteller: Margarita Breitkreiz, Lars Rudolph
Länge: 78 min


Der Filmemacher Sobo Swobodnik rekonstruiert mit experimentellen Mitteln seine Biografie als Beispiel für einen sozialen Aufstieg aus prekären Verhältnissen in ein großstädtisch-intellektuelles Milieu, in dem er nie richtig angekommen ist. Der formal einfallsreiche Essayfilm auf den Spuren einschlägiger soziologisch-literarischer Studien reflektiert über die schmerzhaften Folgekosten gesellschaftlicher Emanzipationsprozesse, wobei er verschiedene Haltungen durchspielt und Widersprüche, Zwänge und Ungleichzeitigkeiten sozialer Veränderungen offenlegt.

 

FILMDIENST
0.001s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]