bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Adam (2019)
ADAM


48206

Marokko/Frankreich/Belgien 2019
Produktionsfirma: Ali n' Prod./Les Films du Nouveau Monde/Artémis Prod./RTBF/VOO7/Shelter Prod./BE TV
Produktion: Nabil Ayouch, Amine Benjelloun, Patrick Quinet
Regie: Maryam Touzani
Buch: Maryam Touzani
Kamera: Virginie Surdej
Schnitt: Julie Naas
Darsteller: Lubna Azabal (Abla), Nisrin Erradi (Samia), Douae Belkhaouda (Warda), Aziz Hattab (Slimani), Hasna Tamtaoui (Rkia)
Länge: 101 min
FSK: ab 6


Eine schwangere Fremde strandet in den Gassen von Casablanca, wo sie ihr Kind gebären und zur Adoption freigeben will. Auf der Suche nach Arbeit trifft sie auf eine alleinerziehende Bäckerin, aus deren Leben alle Freude gewichen ist. In malerischen, aber nie ungebrochenen Nahaufnahmen von Händen, Gesichtern und Backwaren hält das souverän von überflüssigen Dialogen und dramaturgischen Vorhersehbarkeiten entschlackte Kammerspiel bis zum Schluss die Spannung über die Frage, ob sich Erstarrtes lösen und Geschenktes annehmen lässt.

 

FILMDIENST
0.00103s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]