bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









JFK Revisited - Die Wahrheit über den Mord an John F. Kennedy
JFK REVISITED: THROUGH THE LOOKING GLASS


48198

USA 2021
Produktionsfirma: Ingenious Media/Ixtlan Prod./Pantagruel Prod.
Produktion: Robert S. Wilson, Kurt Mattila
Regie: Oliver Stone
Buch: Oliver Stone, James DiEugenio
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: Brian Berdan, Kurt Mattila, Richard B. Molina
Musik: Jeff Beal
Länge: 118 min
FSK: ab 12


30 Jahre nach seinem umstrittenen Spielfilm „John F. Kennedy – Tatort Dallas“ greift der US-Regisseur Oliver Stone seine damalige Indizienkette, der zufolge hinter dem Mord an Präsident John F. Kennedy eine Verschwörung bis in Geheimdienst- und Regierungskreise stecke, für einen Dokumentarfilm erneut auf. Vorgeblich sachlich und visuell zurückhaltend inszeniert, fügt er den alten Indizien neue Akten und Forschungsergebnisse hinzu, die seine Täter-Theorien untermauern sollen. Daraus entsteht ein atemloses Plädoyer für weitere Ermittlungen im Kennedy-Mordfall, ohne dass der Film die Frage nach den „wahren“ Tätern beantworten würde.

 

FILMDIENST
0.00098s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]