bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Notre Dame - Die Liebe ist eine Baustelle
NOTRE DAME


48199

Frankreich 2019
Produktionsfirma: Rectangle Productions/Scope Pictures
Produktion: Alice Girard, Edouard Weil
Regie: Valérie Donzelli
Buch: Valérie Donzelli, Benjamin Charbit
Kamera: Lazare Pedron
Schnitt: Pauline Gaillard
Musik: Philippe Jakko, Matthieu Sibony
Darsteller: Valérie Donzelli (Maud Crayon), Pierre Deladonchamps (Bacchus Renard), Thomas Scimeca (Martial), Bouli Lanners (Didier), Samir Guesmi (Greg), Virginie Ledoyen (Coco), Isabelle Candelier (Bürgermeisterin von Paris), Philippe Katerine (Martin Guénaud), Claude Perron (Monique Delatour), Pauline Serieys (Agathe)
Länge: 90 min


Eine Architektin hat in ihrem Privatleben mit zwei Kindern und einem lebensuntüchtigen Exmann ebenso Ärger wie im Beruf mit einem arroganten Chef. Eine einmalige Chance bietet ihr der Auftrag, den Platz vor der Kirche Notre Dame neuzugestalten, doch sorgt ihr Entwurf zunächst einmal für Entrüstung. Eine freche, beschwingte Komödie mit clowneskem Humor und Momenten, die ins Märchen-, Fantasy- und Musicalhafte führen. Mal albern, mal ironisch und mal angriffslustig kreist der vergnügliche Film um die Unplanbarkeit des Lebens.

 

FILMDIENST
0.00093s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]