bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









The Power of the Dog
THE POWER OF THE DOG


48193

Neuseeland/Australien 2021
Produktionsfirma: See-Saw Films/Brightstar/Max Films Int./BBC Films
Produktion: Jane Campion, Iain Canning, Tanya Seghatchian, Roger Frappier, Emile Sherman, Libby Sharpe, Chloe Smith
Regie: Jane Campion
Buch: Jane Campion
Kamera: Ari Wegner
Schnitt: Peter Sciberras
Musik: Jonny Greenwood
Darsteller: Benedict Cumberbatch (Phil Burbank), Kirsten Dunst (Rose), Jesse Plemons (George Burbank), Kodi Smit-McPhee (Peter), Thomasin McKenzie (Lola), Keith Carradine (Gouverneur Edward), Adam Beach (Edward Nappo), Frances Conroy (Alte Dame), Peter Carroll (Alter Gentleman), Alice Englert (Buster), Alison Bruce (Frau des Gouverneurs)
Länge: 128 min
FSK: ab 16


In den 1920er-Jahren bewirtschaften zwei Brüder eine große Ranch in Montana. Als der eine sich mit einer Witwe verheiratet, macht sein dominant auftretender Bruder erst dieser und dann ihrem sensiblen Sohn das Leben zur Hölle. Doch dann ändert er plötzlich sein Verhalten und gebärdet sich als Beschützer des Jungen. Der Spätwestern hinterfragt vor der beeindruckenden Kulisse rauer Landschaften das Männlichkeitsbild des Cowboys und wie es von dem sozialen Wandel im 20. Jahrhundert beeinflusst wird. Meisterliche Darsteller erwecken hochkomplexe Figuren in einer Geschichte zum Leben, die genreeigene Vorstellungen von Stärke und Schwäche einer umfassenden Neuinterpretation unterzieht.

 

FILMDIENST
0.00616s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]