bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Anna und Herr Goethe


48218

Deutschland 2018
Produktionsfirma: CrazyKat Prod.
Produktion: Kati Thiemer
Regie: Kati Thiemer
Buch: Kati Thiemer
Kamera: Keren Chernizon, Javier Blanco Chiocchio
Schnitt: Moritz Neumayr
Musik: Benedict Goebel
Darsteller: Kati Thiemer (Anna), Patricia Grove (Lucy), Laurean Wagner (Daniel), Jelena Baack (Gerda), Heleen Joor (Sophie)
Länge: 66 min


Eine junge obdachlose Frau streunt betrunken und Gedichte von Goethe zitierend durch Berlin. Als sie auf eine einsame Bibliothekarin stößt, glaubt sie eine verwandte Seele gefunden zu haben, kann aber mit der aufkeimenden Intimität nicht umgehen. Erst im Kontakt mit einem Jugendfreund wird ihr Trauma eines jahrelangen Missbrauchs als Heimkind in schwarz-weißen Rückblenden sicht- und erlebbar. Das raue Drama kreist um die emotionalen Hochs und Tiefs der Hauptfigur, deren seelische Verstörung glaubhaft nachvollziehbar ist, während jedoch die Genesung durch ein abruptes Happy End allzu behauptet bleibt.

 

FILMDIENST
0.00078s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]