bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Hope (2019)
HÅP


48223

Norwegen/Schweden 2019
Produktionsfirma: Motlys/Oslo Pic./Zentropa Int. Sweden/Fim i Väst/Zentropa Entertainments20
Produktion: Thomas Robsahm, Lizette Jonjic
Regie: Maria Sødahl
Buch: Maria Sødahl
Kamera: Manuel Alberto Claro
Schnitt: Christian Siebenherz
Darsteller: Stellan Skarsgård (Tomas), Andrea Bræin Hovig (Anja), Elli Rhiannon Müller Osbourne (Julie), Alfred Vatne Brean (Erlend), Daniel Storm Forthun Sandbye (Isak), Eirik Hallert (Henrik), Steinar Klouman Hallert (Simon), Dina Enoksen Elvehaug (Ada), Einar Økland (Anjas Vater), Gjertrud Jynge (Vera)
Länge: 120 min
FSK: ab 12


Eine lebensbedrohliche Krebsdiagnose wirft das kontrollierte Leben einer erfolgreichen Theaterregisseurin aus der Bahn. In den wenigen Wochen bis zur Notoperation durchlebt sie in ihrer Patchwork-Familie und einer entfremdeten Partnerschaft ein Wechselbad der Gefühle. Ihre Hilflosigkeit ist jedoch auch ein Wendepunkt. Auf der Basis ihrer eigenen Geschichte entwickelt die norwegische Regisseurin Maria Sødahl ein bewegendes Beziehungsdrama voller Zwischentöne, das Krankheit und Tod einer existenziellen Erfahrung von Hoffnung und Verbundenheit gegenüberstellt.

 

FILMDIENST
0.00135s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]