bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Wood
WOOD


48226

Österreich/Deutschland/Rumänien 2020
Produktionsfirma: WILDart Film/Filmtank/4Prood Film
Produktion: Vincent Lucassen, Thomas Tielsch, Adrian Sitaru, Ebba Sinzinger, Monica Lazurean-Gorgan
Regie: Michaela Kirst, Monica Lazurean-Gorgan, Ebba Sinzinger
Buch: Monica Lazurean-Gorgan, Michaela Kirst, Ebba Sinzinger
Kamera: Attila Boa, Jakub Bejnarowicz, Jörg Burger
Schnitt: Roland Söttinger, Andrea Wagner
Musik: Sonic Youth
Länge: 97 min


Der Umweltaktivist Alexander von Bismarck und seine internationale Umwelt-NGO „EIA“ haben sich dem Kampf gegen die illegale Abholzung von Waldgebieten verschrieben. Der spannende investigative Dokumentarfilm begleitet ihn vor Ort auf den Spuren der Holzmafia in Rumänien, Sibirien, China und Peru. Dabei steht von Bismarck zwar im Zentrum, spielt sich aber nicht groß in den Vordergrund, sondern verrät Selbstironie und Pragmatismus. Angesichts von Herausforderungen und Gegenwind erscheint dies als nützlicher Ansatz, um ein Bewusstsein zu stärken, das den Schutz der Natur bis in feine Verästelungen ausbuchstabiert.

 

FILMDIENST
0.00093s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]