bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Aline - The Voice of Love
ALINE - THE VOICE OF LOVE


48245

Kanada/Frankreich 2020
Produktionsfirma: Rectangle Prod./Gaumont/TF1 Films Prod./De L'Huile/Caramel Film/Belga Prod.
Produktion: Sidonie Dumas, Alice Girard, Edouard Weil, Valérie d'Auteuil, Valérie Lemercier, André Rouleau
Regie: Valérie Lemercier
Buch: Brigitte Buc, Valérie Lemercier
Kamera: Laurent Dailland
Schnitt: Jean-François Elie
Darsteller: Valérie Lemercier (Aline Dieu), Sylvain Marcel (Guy-Claude Kamar), Danielle Fichaud (Sylvette Dieu), Roc Lafortune (Anglomard Dieu), Antoine Vézina (Jean-Bobin Dieu), Pascale Desrochers (Pascale Dieu), Sonia Vachon (Martine Lévêque), Victor Boccard (René-Charles Dieu), Véronique Baylaucq (Blandine), Stéphan Wojtowicz (Backstage-Techniker)
Länge: 128 min


Die fiktionale Biografie von Céline Dion zeichnet das Leben und die Karriere der 1968 als letztes von 14 Kindern in Quebec geborenen Popsängerin nach, die mit ihrer kraftvollen und hohen Stimme zum Weltstar aufstieg. Ein konventionell inszeniertes, in seiner Konfliktscheu fast schon anti-dramatisches Biopic, das vor allem Fans von Céline Dion ansprechen soll. Die Protagonistin wird dabei in allen Lebensstadien, auch als Kind, von der Regisseurin persönlich verkörpert, deren distanzlose Hommage nicht nur hier mitunter ans Lächerliche grenzt.

 

FILMDIENST
0.00091s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]