bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Auf alles, was uns glücklich macht
GLI ANNI PIÙ BELLI


48100

Italien 2020
Produktionsfirma: Lotus Production/Rai Cinema
Produktion: Marco Belardi, Raffaella Leone, Paolo Del Brocco
Regie: Gabriele Muccino
Buch: Gabriele Muccino, Paolo Costella
Kamera: Eloi Molí
Schnitt: Claudio di Mauro
Musik: Nicola Piovani
Darsteller: Pierfrancesco Favino (Giulio), Kim Rossi Stuart (Paolo), Claudio Santamaria (Riccardo), Micaela Ramazzotti (Gemma), Nicoletta Romanoff (Margherita), Emma Marrone (Anna), Alma Noce (Gemma als Jugendliche), Francesco Centorame (Giulio als Jugendlicher), Andrea Pittorino (Paolo als Jugendlicher), Matteo De Buono (Riccardo als Jugendlicher), Mariano Rigillo (Anwalt Nobili), Francesco Acquaroli (Sergio Angelucci)
Länge: 135 min
FSK: ab 12


Vier Jugendfreunde finden und verlieren sich in der italienischen Geschichte ab den 1980er-Jahren. Von der unbeschwerten, nostalgisch verbrämten Jugend an folgt die von Tragik angehauchte Komödie den Höhepunkten der vier Lebensläufe, die dunkle Familien-Erlebnisse ebenso hinter sich lassen wie diverse Einbindungen in die sich wandelnde Gesellschaft. Der wie ein nostalgisches Fotoalbum aufgebaute Film findet als melancholischer und durch die Persönlichkeiten der Hauptfiguren gefärbter Rückblick jedoch keine stimmige dramaturgische Kontur; dem beliebig wirkenden Aneinanderreihen biografischer Höhepunkte mangelt es an Vertiefungen.

 

FILMDIENST
0.00108s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]