bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Billie - Legende des Jazz
BILLIE


48184

Großbritannien 2019
Produktionsfirma: Altitude Film Ent./Concord/New Black Films/Polygram Ent./Reliance Entertainment Productions 8
Produktion: Barry Clark-Ewers
Regie: James Erskine
Buch: James Erskine
Schnitt: Avdhesh Mohla
Musik: Hans Mullens
Länge: 98 min
FSK: ab 12


Doku über die Jazz-Sängerin Billie Holiday (1915-1959). Sie fußt auf den Tonbändern der Journalistin Linda Lipnack Kuehl, die in den 1970er-Jahren viele Interviews für eine Biografie der eigenwilligen Musikerin führte. Der zurückhaltend bebilderte Film versammelt schlaglichtartig Impressionen von vielfältiger Diskriminierung und Unterdrückung, die sich zu einer erschütternden Milieustudie über Rassismus und gewaltsame Geschlechterverhältnisse verbinden. Offen bleibt, ob diese Umstände nicht gerade Anlass für die schmerzhaft verbindliche Kunst von Billie Holiday waren.

 

FILMDIENST
0.00125s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]