bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die Königin des Nordens
MARGRETE DEN FØRSTE


48279

Dänemark/Schweden/Norwegen/Island/Tschechien/Polen 2021
Produktionsfirma: SF Studios/Filmkameratene AS/Truenorth Prod./Sirena Film/Film i Väst
Produktion: Lars Bredo Rahbek, Birgitte Skov, Ellen Alveberg, Leifur B. Dagfinnsson, Yaba Holst, John M. Jacobsen, Pavel Muller, Jon Nohrstedt, Peter Possne, Jenny Stjernströmer-Björk, Kristinn Thordarson
Regie: Charlotte Sieling
Buch: Jesper Fink, Maya Ilsøe, Charlotte Sieling
Kamera: Rasmus Videbæk
Schnitt: Sverrir Kristjánsson
Musik: Jon Ekstrand
Darsteller: Trine Dyrholm (Margrete), Søren Malling (Peder), Morten Hee Andersen (Erik), Jakob Oftebro (Olav, Mann von Graudenz), Bjørn Floberg (Asle Jonsson), Magnus Krepper (Johan Sparre), Thomas W. Gabrielsson (Jens Due), Simon J. Berger (Jacob Nilsson), Linus James Nilsson (Roar), Halldóra Geirharðsdóttir (Hildur), Paul Blackthorne (William Bourcier)
Länge: 120 min


Anfang des 15. Jahrhundert hat die dänische Königin Margarethe (1353-1412) die nordischen Länder vereint und strebt gegen Preußen ein Militärbündnis mit England an. Bis plötzlich ein Mann auftaucht, der vorgibt, ihr totgeglaubter Sohn zu sein, und alle Pläne durcheinanderwirbelt. Packende Mischung aus mittelalterlichem Politdrama und Krimi, in dem sich eine Frau in einer von Männern beherrschten Welt durchsetzt und für Frieden sorgt. Neben den schauspielerischen Leistungen und dem Kostüm- und Set-Design beeindrucken vor allem die virtuosen Landschaftsaufnahmen.

 

FILMDIENST
0.00107s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]