bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Frau im Dunkeln
THE LOST DAUGHTER


48283

USA/Großbritannien/Griechenland/Israel 2021
Produktionsfirma: Endeavor Content/Faliro House Prod./Pie Films/Samuel Marshall Prod.
Produktion: Charles Dorfman, Maggie Gyllenhaal, Osnat Handelsman-Keren, Talia Kleinhendler
Regie: Maggie Gyllenhaal
Buch: Maggie Gyllenhaal
Kamera: Hélène Louvart
Schnitt: Affonso Gonçalves
Musik: Dickon Hinchliffe
Darsteller: Olivia Colman (Leda), Dakota Johnson (Nina), Peter Sarsgaard (Prof. Hardy), Jessie Buckley (Junge Leda), Paul Mescal (Will), Oliver Jackson-Cohen (Toni), Ed Harris (Lyle), Jack Farthing (Joe), Dagmara Dominczyk (Callie), Panos Koronis (Vassili), Alexandros Mylonas (Professor Cole), Alba Rohrwacher (Wandererin)
Länge: 117 min
FSK: ab 12


Eine Literaturwissenschaftlerin macht Urlaub auf einer griechischen Insel und genießt die Zeit am Strand, bis eine Großfamilie auftaucht und ihre Ruhe stört. Insbesondere die Präsenz einer jungen Mutter und deren kleiner Tochter wecken Erinnerungen an ihre eigene Vergangenheit. Die Adaption des gleichnamigen Romans von Elena Ferrante changiert elegant zwischen zwei Zeitebenen und verwebt diese zum Porträt einer Frau, die sich von klassischen Rollenbildern löst, dafür aber die Bürde latenter Scham mit sich trägt. Der Film arbeitet eindringlich die ungleichen Verhältnisse zwischen den Geschlechtern heraus sowie den Druck, der dadurch auf der fulminant verkörperten Protagonistin lastet.

 

FILMDIENST
0.00098s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]