bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Wanda, mein Wunder
WANDA, MEIN WUNDER


48299

Schweiz 2020
Produktionsfirma: Zodiac Pic.
Produktion: Lukas Hobi, Reto Schaerli
Regie: Bettina Oberli
Buch: Cooky Ziesche, Bettina Oberli
Kamera: Judith Kaufmann
Schnitt: Kaya Inan
Musik: Grandbrothers
Darsteller: Agnieszka Grochowska (Wanda), André Jung (Josef), Birgit Minichmayr (Sophie), Jacob Matschenz (Gregi), Marthe Keller (Elsa), Anatole Taubman (Manfred), Gottfried Breitfuß (Vizedirektor), Bruno Rajski (Tomasz), Iwo Rajski (Jakub), Cezary Pazura (Pawel)
Länge: 112 min
FSK: ab 0


Eine Schweizer Industriellenfamilie engagiert für die Betreuung ihres nach einem Schlaganfall behinderten Familienoberhaupts eine Helferin aus Polen, was auch die Erfüllung intimer Wünsche des Pfleglings beinhaltet. Als sie unerwartet schwanger wird, löst sie unter ihren Arbeitgebern ein großes Chaos aus. Eine anfangs turbulente und durchaus hintergründige Komödie, die gesellschaftliche Ungerechtigkeit aufgreift, sich aber mehr und mehr als zu zahm erweist. Trotz großartiger Darsteller bleiben die Figuren letztlich zu flach, weil das Drehbuch ihnen keine wirklich dunklen Seiten zugestehen will.

 

FILMDIENST
0.00111s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]