bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









The Innocents
DE USKYLDIGE


48517

Norwegen/Schweden/Dänemark/Großbritannien/Frankreich/Finnland 2021
Produktionsfirma: BUFO/Don't Look Now/Logical Pic./Mer Film/Snow Globe Prod./Zefyr/Zentropa Int./Film i Väst
Produktion: Maria Ekerhovd, Misha Jaari, Mark Lwoff, Eva Jakobsen, Mikkel Jersin, Lizette Jonjic, Katrin Pors, Magnus Thomason, Eskil Vogt
Regie: Eskil Vogt
Buch: Eskil Vogt
Kamera: Sturla Brandth Grøvlen
Schnitt: Jens Christian Fodstad
Musik: Pessi Levanto
Darsteller: Rakel Lenora Fløttum (Ida), Alva Brynsmo Ramstad (Anna), Sam Ashraf (Ben), Mina Yasmin Bremseth Asheim (Aisha), Ellen Dorrit Petersen (Idas und Annas Mutter), Morten Svartveit (Idas und Annas Vater), Kadra Yusuf (Aishas Mutter), Lisa Tønne (Bens Mutter)
Länge: 117 min
FSK: ab 16


Ein neunjähriges Mädchen zieht mit seinen Eltern und seiner autistischen Schwester in den Sommerferien in eine Plattenbausiedlung. Dort lernt es einen Jungen mit telekinetischen Fähigkeiten kennen, der seine Macht zunehmend für Vergeltung und Zerstörung einsetzt. Ein künstlerisch anspruchsvoller Gruselfilm, der sich einer kindlichen, moralisch noch ungefestigten Welt jenseits elterlicher Kontrolle widmet. Nachdem die unheimliche Atmosphäre etwas lange im Vagen bleibt, setzt der Film schließlich wirkungsvoll auf klassischere Spannungsmomente und einen Horror, der sich aus dem Vertrauten und Alltäglichen entwickelt.

 

FILMDIENST
0.00105s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]