bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Alle reden übers Wetter


48522

Deutschland 2022
Produktionsfirma: New Matter Films/dffb/Pennybooth Prod.
Produktion: Luise Hauschild, Annika Pinske, Mariam Shatberashvili, Lixi Frank
Regie: Annika Pinske
Buch: Annika Pinske, Johannes Flachmeyer
Kamera: Ben Bernhard
Schnitt: Laura Lauzemis
Darsteller: Anne Schäfer (Clara), Anne-Kathrin Gummich (Inge), Judith Hofmann (Margot), Marcel Kohler (Max), Max Riemelt (Marcel), Emma Frieda Brüggler (Emma), Thomas Bading (Prof. von Brandis), Christine Schorn (Oma Charlotte), Sandra Hüller (Hanna), Alireza Bayram (Faraz), Ronald Zehrfeld (Roland), Hermann Beyer (Hans), Christina Grosse (Renate), Lisa Hrdina (Nicole), Fanny Staffa (Julia), Tim Kalkhof (David), Lukas Turtur (Falk), Anton von Lucke (Sebastian), Mex Schlüpfer (Klaus)
Länge: 89 min


Eine Philosophie-Dozentin behauptet sich mühsam im elitären akademischen Milieu in Berlin und verheimlicht ihre Herkunft aus einfachen Verhältnissen in der ostdeutschen Provinz. Als sie zum Geburtstag ihrer Mutter in ihren Heimatort reist, wird ihr jedoch klar, wie sehr sie sich auch von ihren Wurzeln entfremdet hat. Nuancenreiches Drama um eine Frau, die gegen alle Widerstände ihren eigenen Weg gehen will, sich dadurch aber zwischen allen Stühlen wiederfindet. Beeinflusst von soziologischen Untersuchungen zum harten Aufstieg aus bildungsfernen Schichten in die akademische Elite, greift der Film mitunter auf Klischees zurück, trifft aber meistens einen angenehm unaufdringlichen Ton.

 

FILMDIENST
0.00091s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]