bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die Kunst der Stille
L' ART DU SILENCE


48536

Schweiz/Deutschland 2021
Produktionsfirma: Beauvoir Films/Lichtblick Film- und Fernsehproduktion
Produktion: Aline Schmid, Carl-Ludwig Rettinger
Regie: Maurizius Staerkle-Drux
Buch: Maurizius Staerkle-Drux
Kamera: Raphael Beinder
Schnitt: Tanja Stöcklin
Musik: Jonas Bühler
Länge: 82 min


Biografischer Film über den französischen Pantomimen Marcel Marceau, in dem vor allem seine Jugend als Résistance-Kämpfer und die Entstehung des modernen „Mimodramas“ ins Zentrum rücken. Unterschiedliche Erzählstränge verbinden sich mit klassischen wie autobiografischen Mitteln des Dokumentarfilms zu einer nicht immer ganz konsistenten, aber recht interessanten Annäherung. Marceaus Lebensgeschichte wird dabei mitunter von den Bemühungen seiner Epigonen überdeckt. Obgleich die poetische Kraft von Marceaus Werke und sein künstlerischer Antrieb gut sichtbar werden, bleibt der Mensch dahinter merkwürdig blass.

 

FILMDIENST
0.00099s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]