bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Final Account
FINAL ACCOUNT


48535

Großbritannien/USA 2020
Produktionsfirma: Zef Prod./Passion Pictures Prod./Participant
Produktion: John Battsek, Luke Holland, Riete Oord
Regie: Luke Holland
Buch: Luke Holland
Kamera: Luke Holland
Schnitt: Stefan Ronowicz
Musik: Dirac Sea
Länge: 94 min
FSK: ab 12


Von 2008 bis 2018 führte der Dokumentarist Luke Holland über 300 Interviews mit ehemaligen NS-Tätern, SS-Offizieren, Wehrmachtsoldaten, Beamten und Funktionären, die er nach ihren Erinnerungen und ihrer Rolle im Dritten Reich befragte. Die hochbetagten Männer und Frauen präsentieren ihre Version der Geschichte, manchmal mit Bedauern, meist aber ohne große Hemmungen. Nur bei Fragen nach Schuld und Verantwortung werden die Antworten absurd oder aggressiv. Verbunden mit analytisch montiertem Archivmaterial entsteht ein ernüchterndes Dokument kollektiver Entschuldung, das eindringlich dafür plädiert, sich mit der gewaltvollen Vergangenheit zu konfrontieren, um aus den erkennbaren Mustern für die Zukunft zu lernen.

 

FILMDIENST
0.00066s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]