bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Belle
RYÛ TO SOBAKASU NO HIME


48577

Japan 2021
Produktionsfirma: Studio Chizu/BookWalker/Dentsu/Hakuhodo DY Media Partners/Kadokawa/NTV/Toho Comp./YTV
Produktion: Genki Kawamura, Yûichirô Saitô, Nozomu Takahashi
Regie: Mamoru Hosoda
Buch: Mamoru Hosoda
Kamera: Jumi Lee, Kei Machida, Manabu Kamitōno
Schnitt: Shigeru Nishiyama
Musik: Taisei Iwasaki, Yûta Bandoh, Ludvig Forssell
Länge: 121 min


Eine japanische Schülerin, die Schwierigkeiten im Kontakt mit anderen hat, tritt nach dem Tod ihrer Mutter einem „U“ genannten globalen Sozialen Netzwerk bei. Dort findet sie den Mut, ihrer großen Leidenschaft, dem Singen, nachzugehen, was sie schnell zur Berühmtheit macht und an ein von Zorn erfülltes vermeintliches Monster geraten lässt, dem sie zu helfen versucht. Das feinfühlig erzählte und überragend visualisierte Anime handelt von den Licht- und Schattenseiten des Internets und Sozialer Netzwerke, die mit großen Gefahren, aber auch enormen Möglichkeiten verbunden sind.

 

FILMDIENST
0.00092s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]