bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Heikos Welt


48579

Deutschland 2021
Produktionsfirma: Alexander Schoeller Prod./Mutter & Vater Filmprod.
Produktion: Dominik Galizia
Regie: Dominik Galizia
Buch: Dominik Galizia
Kamera: Elias C.J. Köhler
Schnitt: Daniel Kundrat
Musik: Andy Schlegel
Darsteller: Martin Rohde (Heiko), Heike Hanold-Lynch (Belinda), Leyla Roy (Jadefuchs), Hans-Jürgen Alf (Tscherny), Werner Böhnke (Thorsten), Franz Rogowski (Fränkie Fresh Finger), Herold Vormeer (Bruno Glatzeder), Dieter Weichbrodt (Harry), Gerdy Zint (Tommi)
Länge: 123 min
FSK: ab 12


Ein Stammgast einer Berliner Kneipe entdeckt, dass er mit einem bestimmten Alkoholpegel zum treffsicheren Dartspieler wird. Mit dem Preisgeld der Kneipenmeisterschaft will er die Augenoperation seiner Mutter bezahlen. Doch dann stößt er auf eine scheinbar überlegene Gegnerin, die im Gegenzug für einen Turnierverzicht Hilfe bei einem skurrilen Diebstahl verlangt. Die launige Low-Budget-Kiezkomödie überträgt die Motive von Underdog-Sportfilmen gekonnt auf das Milieu Berliner Eckkneipen. Der ambitioniert und mit Enthusiasmus inszenierte Film besticht durch Humor, Warmherzigkeit und vielschichtige Figuren, wobei er beiläufig auch von Oasen der Würde im Prekariat erzählt.

 

FILMDIENST
0.00091s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]