bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die Schriftstellerin
SO-SEOL-GA-UI YEONG-HWA


48390

Südkorea 2022
Produktionsfirma: Jeonwonsa Film Co.
Produktion: Hong Sang-soo
Regie: Hong Sang-soo
Buch: Hong Sang-soo
Kamera: Hong Sang-soo
Schnitt: Hong Sang-soo
Musik: Hong Sang-soo
Darsteller: Lee Hye-yeong (Jun-hee), Kim Min-hee (Kil-soo), Seo Young-hwa (Se-won), Park Miso (Hyun-woo), Kwon Hae-hyo (Hyo-jin), Cho Yun-hee (Yang-joo), Ha Seong-guk (Gyeong-woo), Ki Joo-bong (Man-soo), Lee Eun-mi (Jae-won)
Länge: 92 min


Eine Schriftstellerin in der Schaffenskrise trifft am Stadtrand von Seoul frühere Bekannte aus dem Kunstmilieu, die ebenfalls mit sich und ihren Talenten ringen. In den Gesprächen und Begegnungen kommen viele alltägliche Dinge zur Sprache, es geht aber auch um die Rolle der Zeit im Leben. Das in bestechendem Schwarz-weiß gefilmte Drama handelt in sorgfältig entworfenen Dialogszenen von der Befreiung aus künstlerischem Stillstand. Daneben geht es auch um die Schönheit zufälliger Begegnungen sowie die Bedeutung von Wahrhaftigkeit in der trügerischen Welt des Films.

 

FILMDIENST
0.00089s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]