bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Vater unser (2022)
HOLY DILEMMA


48619

Deutschland/Ungarn 2022
Produktionsfirma: Corso Film- und Fernsehproduktion/Éclipse Film
Produktion: Julianna Ugrin, Marton Vizkelety, Martin Roelly, Erik Winter
Regie: Julianna Ugrin, Marton Vizkelety
Buch: Julianna Ugrin, Marton Vizkelety
Kamera: Marton Vizkelety
Schnitt: Judit Czakó
Musik: Csaba Kalotás
Länge: 80 min
FSK: ab 0


Ein junger katholischer Pfarrer ist in seiner Gemeinde in einem ungarischen Dorf sehr beliebt, obwohl er seit seiner Weihe vor neun Jahren eine Freundin hat und mit ihr drei Kinder gezeugt hat. Da er sich bewusst ist, dass er sich mehr um Frau und Kinder kümmern muss, ringt er mit der Frage, ob er sein Amt niederlegen soll. Mit großer Anteilnahme inszenierter Dokumentarfilm über die wachsenden Probleme durch das gebrochene Zölibatsversprechen. Zwar arbeitet er die innere Zerrissenheit des Priesters glaubhaft heraus, kann das zentrale religiös-moralische Dilemma aber nur ansatzweise ausloten und bleibt bei der Vertiefung in Ansätzen stecken, während er auch formal Mängel zeigt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00092s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]