bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Cop Secret
LEYNILÖGGA


48676

Island 2021
Produktionsfirma: Pegasus Pictures
Produktion: Lilja Ósk Snorradóttir
Regie: Hannes Þór Halldórsson
Buch: Hannes Þór Halldórsson, Nína Petersen, Sverrir Thór Sverrisson
Kamera: Elli Cassata
Schnitt: Guðni Hilmar Halldórsson, Hannes Þór Halldórsson
Musik: Kristján Sturla Bjarnason
Darsteller: Auðunn Blöndal (Bússi), Egill Einarsson (Hörður), Steinunn Ólína Þorsteinsdóttir (Þorgerður), Vivian Ólafsdóttir (Stefanía), Sverrir Thór Sverrisson (Klemenz), Rúrik Gíslason (Omar), Björn Hlynur Haraldsson (Rikki), Júlíana Sara Gunnarsdóttir (Lilja), Steinþór Hróar Steinþórsson (Aulabófi), Gunnar Hansson (Softý), Jón Gnarr (Jón Gnarr)
Länge: 114 min
FSK: ab 16


Zwei von sich selbst mehr als überzeugte Polizisten glauben fest daran, dass hinter einer Serie von kuriosen Banküberfällen in Reykjavik nur ein Ablenkungsmanöver für einen weitaus größeren Coup steckt. Um dieses Rätsel zu lösen, müssen sie aber zusammenarbeiten und dabei nicht nur ihre Egos, sondern auch ihre unterschiedlichen Ermittlungsmethoden und andere Spannungen synchronisieren, wobei es zwischen den beiden schließlich funkt. Eine spielerische, wenngleich auch grobschlächtige Hommage an den Actionfilm der 1980er-Jahre, die mit viel Sinn für absurden Humor aufwartet und auch gegen die homophobe Grundtönung des Genres anspielt.

 

FILMDIENST
0.00103s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]