bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Bibi & Tina - Einfach anders


48710

Deutschland 2021
Produktionsfirma: DCM Pict.
Produktion: Kirstin Wille, Detlev Buck, Christoph Daniel, Marc Schmidheiny, Sonja Schmitt, Joel Brandeis, Martina Priemer, Gabriele Salomon
Regie: Detlev Buck
Buch: Bettina Börgerding, Detlev Buck
Kamera: Jana Marsik
Schnitt: Dirk Grau, Maria Gans
Musik: Bowen Liu
Darsteller: Katharina Hirschberg (Bibi), Harriet Herbig-Matten (Tina), Richard Kreutz (Holger), Benjamin Weygand (Alex), Franziska Weisz (Frau Martin), Emilia Nöth (Disturber), Pauletta Pollmann (Spooky), Leander Lesotho (Silence), Holger Stockhaus (Graf Falko), Kurt Krömer (Victor Arscher), Herman van Ulzen (Dagobert), Dominikus Weileder (Freddy), Judith Richter (Funky Fröhlich), Daniel Donskoy (Dr. Eichhorn), Rúrik Gíslason (Betreuer Piet)
Länge: 105 min
FSK: ab 0


In ihrem fünften Kino-Abenteuer bekommen es die Freundinnen Bibi und Tina mit Außerirdischen, wenig nahbaren Gästen auf dem Reiterhof, auf dem sie den Sommer verbringen, sowie einem Bösewicht in wechselnder Gestalt zu tun, der es auf Titel und Besitz eines befreundeten Grafen abgesehen hat. Der Jugendfilm stellt ein Reboot des Franchises dar und weist die Besetzung der gleichnamigen Serie auf. Da er allerdings so gut wie nichts wagt und auch nicht viel zu erzählen hat, erweist er sich als äußerst harmlos und wenig unterhaltsam und kann auch schauspielerisch nur teilweise überzeugen.

 

FILMDIENST
0.00105s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]