bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die Ruhelosen
LES INTRANQUILLES


48694

Belgien/Frankreich/Luxemburg 2021
Produktionsfirma: Stenola Prod./KG Prod./Samsa Film/Prime Time
Produktion: Anton Iffland Stettner, Eva Kuperman, Jani Thiltges, Alexandre Gavras, Antonino Lombardo
Regie: Joachim Lafosse
Buch: Joachim Lafosse, Juliette Goudot, Anne-Lise Morin, François Pirot, Chloé Léonil, Lou du Pontavice, Pablo Guarise
Kamera: Jean-François Hensgens
Schnitt: Marie-Hélène Dozo
Musik: Ólafur Arnalds, Antoine Bodson
Darsteller: Leïla Bekhti (Leila), Damien Bonnard (Damien), Gabriel Merz Chammah (Amine), Patrick Descamps (Patrick), Jules Waringo (Jérôme), Alexander Garms (Serge), Joël Delsaut (André)
Länge: 114 min
FSK: ab 12


Ein bipolarer Maler kommt mit seinen schwankenden Stimmungen auch deshalb klar, weil seine Frau ihm als Helferin, Geliebte und Partnerin zur Seite steht. Doch nach einem erneuten Schub beginnt sich ihre Beziehung allmählich zu zersetzen. Zwischen Krankheit und Fürsorge bleibt immer weniger Raum für das, was die Verbindung zwischen den Liebenden ursprünglich ausmachte. Das nuancierte Drama vermisst ein manisch-depressives Dasein im Gefüge einer familiären Beziehung, wobei der Film die Ruhelosigkeit der Figuren zum eigenen, teilweise mitreißenden Rhythmus macht.

 

FILMDIENST
0.00119s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]