bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Eine Sekunde
YI MIAO ZHONG


48700

China 2020
Produktionsfirma: Huanxi Media Group/Edko Films
Produktion: Dong Ping, William Kong, Liwei Pang, Shaokun Xiang
Regie: Zhang Yimou
Buch: Zhang Yimou, Jingzhi Zou
Kamera: Zhao Xiaoding
Schnitt: Du Yuan
Musik: Loudboy
Darsteller: Yi Zhang (Zhang Jiusheng), Haocun Liu (Liu, die Waise), Fan Wei (Mr. Movie, Fan Dianying), Li Yan (Yang He), Xiaochuan Li (Koch), Yu Yang (LKW-Fahrer), Cao Rui (Mr. Movies Sohn)
Länge: 103 min
FSK: ab 12


Während der Kulturrevolution in China wird eine Filmrolle mit Material einer Wochenschau zum begehrten Objekt eines Katz-und-Maus-Spiels zwischen zwei Menschen mit unterschiedlichen Motiven: Während ein aus einem Arbeitslager im Nordwesten Chinas geflohener Vater hofft, darin seine Tochter wiederzusehen, hat das Zelluloid für eine Vagabundin rein materiellen Wert. Der chinesische Regisseur Zhang Yimou zelebriert das analoge Kino in all seinen Facetten und mit viel Liebe zum Detail. Die Gesellschaft zur Zeit der Kulturrevolution zeigt dabei einige unschöne Seiten, doch ist der Tonfall des Films letztlich melancholisch und herzerwärmend.

 

FILMDIENST
0.0009s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]