bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Freibad


48806

Deutschland 2021
Produktionsfirma: Constantin Film/Zero One
Produktion: Rüdiger Böss, Christoph Müller
Regie: Doris Dörrie
Buch: Madeleine Fricke, Karin Kaçi, Doris Dörrie
Kamera: Hanno Lentz
Schnitt: Frank Müller
Musik: Anna Kühlein
Darsteller: Andrea Sawatzki (Eva), Maria Happel (Gabi), Nilam Farooq (Yasemin), Lisa Wagner (Rocky), Melodie Wakivuamina (Steffi), Julia Jendroßek (Paula), Sabrina Amali (Kamila), Nico Stank (Kim), Samuel Schneider (Nils), Ilknur Boyraz (Emine), Sema Poyraz (Sema), Ulla Geiger (Rockys Mutter), Simon Pearce (Henner), Pablo Sprungala (Mark)
Länge: 102 min
FSK: ab 12


In einem Freibad nur für Frauen treffen unterschiedlichste kulturelle Milieus, Haarfarben und Körperformen aufeinander und beäugen sich skeptisch. Die gesellschaftlich oft beschworene Toleranz endet spätestens dort, wo die eigenen Privilegien beginnen. Darin unterscheidet sich die Altfeministin so wenig von der türkischen Großfamilie wie die Sportschwimmerin im Burkini. Nach Art eines Open-Air-Kammerspiel verwandelt sich die sommerliche Liegewiese zum Schauplatz einer humoristischen Feldstudie über Toleranz und Diversität. Allerdings gleitet die Komödie allein schon durch die schiere Masse an Figuren allzu oft in Klischees und Stammtisch-Humor ab.

 

FILMDIENST
0.00092s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]