bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Mission Ulja Funk
MISSION ULJA FUNK


47602

Deutschland/Luxemburg/Polen 2021
Produktionsfirma: Good Company/ShipsBoy/Samsa Film
Produktion: Roshanak Behesht Nedjad, Joanna Szymanska, Bernard Michaux
Regie: Barbara Kronenberg
Buch: Barbara Kronenberg
Kamera: Konstantin Kröning
Schnitt: Rune Schweitzer
Musik: André Dziezuk
Darsteller: Romy Lou Janinhoff (Ulja), Hildegard Schroedter (Oma Olga), Jonas Oeßel (Henk), Luc Feit (Pastor Brotz), Anja Schneider (Irina Funk), Ivan Shvedoff (Evgenji Funk), Janina Elkin (Jana Schlegel), Christina Grosse (Nelly Brotz), Peter Trabner (Waldemar Schulz), Martina Eitner-Acheampong (Jolanta Schlegel)
Länge: 93 min
FSK: ab 6


Eine zwölfjährige Hobby-Astronomin aus einer russlanddeutschen Familie lässt sich von einem Schulkameraden mit dem Auto nach Belarus fahren, um den Einschlag eines von ihr entdeckten Meteoriten zu beobachten. Ihre Familie und der Pastor einer freikirchlichen Gemeinde verfolgen die beiden in einem klapprigen Bus, was zu allerlei abenteuerlichen Verwicklungen führt. Das kurzweilige Road Movie punktet als turbulente Komödie mit skurrilem Humor, schrägen Figuren, hübschen Einfällen und filmgeschichtlichen Anspielungen.

 

FILMDIENST
0.00109s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]