bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Der Pate
THE GODFATHER


17966

USA 1971
Produktionsfirma: Alfran
Produktion: Albert S. Ruddy
Regie: Francis Ford Coppola
Buch: Mario Puzo, Francis Ford Coppola
Kamera: Gordon Willis
Schnitt: William Reynolds, Peter Zinner, Marc Laub, Murray Solomon
Musik: Nino Rota
Darsteller: Marlon Brando (Don Corleone), Al Pacino (Michael), James Caan (Sonny), Robert Duvall (Tom Hagen), Richard Castellano (Clemenza), Sterling Hayden (Capt. MacCluskey), John Marley (Jack Woltz), Diane Keaton (Kay Adams), Talia Shire (Connie), John Cazale (Fredo), Richard Conte (Barzini), Al Lettieri (Sollozzo), Abe Vigoda (Tessio), Gianni Russo (Carlo Rizzi), Al Martino (Johnny Fontane), Alex Rocco (Moe Greene), Vito Scotti (Nazorine), Simonetta Stefanelli (Apollonia), Franco Citti (Calo), Saro Urzi (Vitelli), Rudy Bond (Cuneo), Morgana King (Mama Corleone), Lenny Montana (Luca Brasi), Salvatore Corsitto (Bonasera), Richard Bright (Neri), Tony Giorgio (Bruno Tattaglia), Julie Gregg (Sandra Corleone), Joe Spinell (Willi Cicci)
Länge: 176 min
FSK: ab 16


Ein gewaltiger Gangsterfilm, der zeitgenössische Probleme der USA transparent macht und in reißerischer Verpackung als perfekte Unterhaltung anbietet. Im Mittelpunkt das System der Mafia, repräsentiert in der Geschichte eines Familienclans, dessen Haupt Don Corleone gleichsam zwei Tode sterben wird: den blutig-spektakulären als Gangsterboß und den privaten im sentimental getönten Familienidyll. Der überlange Film ist nicht ohne detaillierte Grausamkeit, wird aber vornehmlich sehenswert wegen des brillanten Spiels der Hauptdarsteller und interessiert auch als Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Verhältnissen.

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]