bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Belleville. Belle et Rebelle
BELLEVILLE, BELLE ET REBELLE


48893

Deutschland/Frankreich 2022
Produktionsfirma: Films Coccinelle/Idéale Audience
Produktion: Daniela Abke, Pierre-Olivier Bardet
Regie: Daniela Abke
Buch: Daniela Abke
Kamera: Isabelle Casez
Schnitt: Daniela Abke, Sebastian Winkels
Länge: 98 min


Das Pariser Quartier de Belleville, ein altes Arbeiter- und Künstlerviertel im Nordosten der Stadt, ist für viele Menschen aus aller Welt ein Zuhause. Ausgehend von einem kleinen Bistro, in dem abends alte Chansons gesungen werden, streift der schwarz-weiße Dokumentarfilm durch die engen Straßen und porträtiert Menschen, die hier leben, das Viertel durch ihre Arbeit prägen und in ihren Erzählungen die Vergangenheit lebendig erhalten. Eine sympathisch nostalgische Reise durch ein Paris, das wie aus der Zeit gefallen scheint.

 

FILMDIENST
0.00093s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]