bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Anima - Die Kleider meines Vaters


48873

Deutschland 2022
Produktionsfirma: Flare Film/ZDF
Produktion: Katharina Bergfeld, Martin Heisler
Regie: Uli Decker
Buch: Rita Bacacs, Uli Decker
Kamera: Siri Klug
Schnitt: Amparo Mejias, Frank J. Müller
Musik: Anna Kühlein
Länge: 99 min
FSK: ab 6


Als die Filmemacherin Uli Decker am Sterbebett ihres Vaters erfährt, dass er heimlich gerne Frauenkleider trug, startet sie eine langjährige Recherche, um seine Geschichte und die seines Doppellebens zu ergründen. Der unterhaltsame, trotz aller Ernsthaftigkeit sogar humorvolle Dokumentarfilm plädiert ebenso klug wie mitreißend für Vielfalt und Toleranz. Dabei geht es nicht nur um den Vater und dessen Biografie, sondern auch um Geschlechterrollen, die katholische Prägung, das Leben in der bayerischen Provinz und die verheerende Wirkung lebenslanger Schuldgefühle.

 

FILMDIENST
0.00122s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]