bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Komm mit mir in das Cinema - Die Gregors


48379

Deutschland 2022
Produktionsfirma: Ehlermann & Agneskirchner Filmprod.
Produktion: Sandra Ehlermann
Regie: Alice Agneskirchner
Buch: Alice Agneskirchner
Kamera: Jan Kerhart, Ines Thomsen, Jacob Schlesinger
Schnitt: Silke Botsch
Musik: Max Knoth
Länge: 161 min
FSK: ab 12


Ein biografischer Film mit und über die Cineasten Erika und Ulrich Gregor, die unter anderem als Begründer der „Freunde der deutschen Kinemathek“, des Kino Arsenal in Berlin und des „Internationalen Forum des jungen Films“ deutsche Kino- und Kulturgeschichte geschrieben haben. Der Film lässt die Vergangenheit des Paares, die sich mit der Zeit- und Filmgeschichte verschränkt, lebendig werden, behält dabei aber auch die Gegenwart stets im Blick. Aus Interviews, vielen Filmausschnitten und einer spielerischen Dramaturgie resultiert eine eindrucksvolle Begegnung mit zwei außergewöhnlichen Menschen sowie ein Querschnitt durch die Geschichte der Filmkunst.

 

FILMDIENST
0.00104s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]