bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
MRS. HARRIS GOES TO PARIS


48927

USA 2022
Produktionsfirma: Moonriver Content/Superbe Films/Hero Squared/Entertainment One
Produktion: Guillaume Benski, Anthony Fabian, Xavier Marchand, Jonathan Halperyn, Jane Hooks, Daniel Kresmery
Regie: Anthony Fabian
Buch: Carroll Cartwright, Anthony Fabian, Keith Thompson, Olivia Hetreed
Kamera: Felix Wiedemann
Schnitt: Barney Pilling
Musik: Rael Jones
Darsteller: Lesley Manville (Ada Harris), Isabelle Huppert (Claudine Colbert), Lambert Wilson (Marquis de Chassagne), Alba Baptista (Natascha), Lucas Bravo (André Fauvel), Ellen Thomas (Violet Butterfield), Rose Williams (Pamela Penrose), Jason Isaacs (Archie), Anna Chancellor (Lady Dant), Freddie Fox (RAF-Offizier), Roxane Duran (Marguerite), Christian McKay (Giles Newcombe), Guilaine Londez (Madame Avallon)
Länge: 116 min
FSK: ab 0


Eine Londoner Putzfrau erfährt erst in den 1950er-Jahren vom Tod ihres Mannes im Zweiten Weltkrieg und will sich endlich ein teures Kleid des Designers Christian Dior gönnen. Ihr Shopping-Trip nach Paris verläuft aber nicht so wie geplant. Doch die beherzte Frau findet neue Freunde und bewirkt mit pragmatischer Hartnäckigkeit, dass sich die Zustände bei Dior zum Besseren wenden. Die warmherzige, geruhsam entwickelte Komödie erweckt mit viel Liebe für Details und einer sorgfältigen Ausstattung die damalige Zeit zum Leben und bricht die märchenhafte Handlung mit sanfter Sozialkritik. Herausragend ist vor allem die hinreißende Hauptdarstellerin, die ihre Figur mit tiefer Menschlichkeit ausstattet.

 

FILMDIENST
0.00153s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]