bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Amsterdam
AMSTERDAM


48941

USA 2022
Produktionsfirma: 20th Century Studios/Canterbury Classic/Forest Hill Ent./New Regency Prod.Regency Ent.
Produktion: David O. Russell, Arnon Milchan, Anthony Katagas, Christian Bale, Matthew Budman, Tracey Landon, Doug Torres
Regie: David O. Russell
Buch: David O. Russell
Kamera: Emmanuel Lubezki
Schnitt: Jay Cassidy
Musik: Daniel Pemberton
Darsteller: Christian Bale (Burt Berendsen), Margot Robbie (Valerie Voze), John David Washington (Harold Woodman), Matthias Schoenaerts (Detective Lem Getwiller), Alessandro Nivola (Detective Hiltz), Andrea Riseborough (Beatrice Vandenheuvel), Anya Taylor-Joy (Libby Voze), Chris Rock (Milton King), Michael Shannon (Henry Norcross), Mike Myers (Paul Canterbury), Timothy Olyphant (Taron Milfax), Taylor Swift (Liz Meekins), Rami Malek (Tom Voze), Zoe Saldana (Irma St. Clair), Robert De Niro (General Gil Dillenbeck), Mel Fair (Patient Wayne), Max Perlich (Morty Baum), Ed Begley jr. (General Bill Meekins)
Länge: 134 min
FSK: ab 12


Zwei US-Kriegsveteranen werden nach ihrer späten Rückkehr nach dem Ersten Weltkrieg in New York in dubiose Machenschaften verstrickt und decken durch Zufall eine Verschwörung einflussreicher Geschäftsleute auf, die 1933 den US-Präsidenten Roosevelt durch eine faschistische Führerfigur ersetzen wollen. Der bis in Nebenrollen mit Stars besetze Film changiert lustvoll zwischen Slapstick, Thriller und politischer Gegenwartskritik und springt dabei wild zwischen Groteske, Historien- und Buddy-Film hin und her. Ein ratsloser, aber zugleich auch höchst interessanter Trip, hinter dessen schwer goutierbarer Unberechenbarkeit eine spitzbübische Freude an der Störung des allzu Vertrauten waltet.

 

FILMDIENST
0.00113s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]