bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Werner Herzog - Radical Dreamer


48934

Deutschland 2021
Produktionsfirma: 3B-Produktion/Springfilms
Produktion: Thomas von Steinaecker, André Singer
Regie: Thomas von Steinaecker
Buch: Thomas von Steinaecker
Kamera: Henning Brümmer
Schnitt: Volker Schaner
Länge: 90 min


Werner Herzog gehört zu den wenigen deutschen Filmemacher, die internationale Anerkennung genießen. Anlässlich seines 80. Geburtstages widmet ihm das launige Porträt eine unterhaltsam-inspirierende Hommage, zusammengesetzt aus einem aktuellen Gespräch mit Herzog, älteren Statements des Filmemachers, Filmausschnitten, Beobachtung beim Workshop mit Studenten sowie einem Reigen an Kommentaren prominenter Zeitgenossen. Der hohe, essayistisch-assoziative Ton weicht dabei bald einer strukturierten biografisch-chronologischen Erzählung, die fast alle wichtigen Stationen, vor allem sein inniges Verhältnis zur US-amerikanischen Kultur, umfasst.

 

FILMDIENST
0.00101s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]