bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Der junge Häuptling Winnetou


48764

Deutschland 2021
Produktionsfirma: SamFilm/Leonine Studios/Studio Babelsberg
Produktion: Christoph Fisser
Regie: Mike Marzuk
Buch: Gesa Scheibner, Mike Marzuk
Kamera: Alexander Fischerkoesen
Schnitt: Tobias Haas
Musik: Wolfram de Marco, Fabian Römer
Darsteller: Mika Ullritz (Winnetou), Milo Haaf (Tom Silver), Lola Linnea Padotzke (Nscho-tschi), Mehmet Kurtulus (Intschu-tschuna), Anatole Taubman (Todd Crow), Tim Oliver Schultz (Nagi-Nita), Helmfried von Lüttichau (Sheriff Watson), Axel Schreiber (Deputy Sheriff Wilson), Hildegard Schmahl (Sikarizinu), Sunny Bansemer (Miss Elly), Michael Kranz (Freddy)
Länge: 103 min
FSK: ab 0


Der Vater des 12-jährigen Mescalero-Apachen Winnetou hält nicht viel von den Ambitionen eines Sohnes, bald in seine Fußstapfen als Häuptling zu treten. Deshalb will sich der Heranwachsende beweisen und zusammen mit einem Waisenjungen und seiner Schwester herausfinden, warum die Büffelherden ausgeblieben sind. Der Kinderabenteuerfilm transferiert die Figurenwelt von Karl May für ein junges Publikum in die Gegenwart, wirkt dabei aber unentschlossen und halbherzig. Optisch sieht die Produktion zwar gut aus, traut sich aber nicht so recht, ein wirklicher Western zu sein und kompensiert die fehlende Entschiedenheit durch maue Gags und Sprüche.

 

FILMDIENST
0.00101s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]