bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Black Panther: Wakanda Forever
BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER


48980

USA 2022
Produktionsfirma: Marvel Studios/Walt Disney Pic.
Produktion: Kevin Feige, Nate Moore
Regie: Ryan Coogler
Buch: Ryan Coogler, Joe Robert Cole
Kamera: Autumn Durald
Schnitt: Michael P. Shawver
Musik: Ludwig Göransson
Darsteller: Letitia Wright (Shuri), Angela Bassett (Ramonda), Danai Gurira (Okoye), Lupita Nyong'o (Nakia), Dominique Thorne (Riri Williams / Ironheart), Tenoch Huerta (Namor), Martin Freeman (Everett K. Ross), Winston Duke (M'Baku), Florence Kasumba (Ayo), Michaela Coel (Aneka), Isaach de Bankolé (Ältester des Fluss-Stammes), Danny Sapani (Ältester des Grenz-Stammes), Alex Livinalli (Attuma), Mabel Cadena (Namora), Richard Schiff (US-Außenminister), Robert John Burke (Smitty), Lake Bell (Dr. Graham), Julia Louis-Dreyfus (Valentina Allegra de Fontaine), Michael B. Jordan (Killmonger)
Länge: 162 min
FSK: ab 12


Nach dem Tod von König T'Challa alias Superheld Black Panther hat dessen Mutter den Thron des afrikanischen Königreichs Wakanda bestiegen; seine technisch versierte jüngere Schwester kämpft mit ihrer Trauer und den Schuldgefühlen, weil sie den erkrankten Bruder nicht retten konnte. Dann aber sorgen die Umtriebe anderer Weltmächte, die Wakanda seine Bodenschätze neiden, sowie der Kontakt mit einer bisher im Verborgenen lebenden Tiefsee-Nation für dramatische Abenteuer. Die Fortsetzung des Comicerfolgs „Black Panther“ lässt sich nach dem überraschenden Tod von Hauptdarsteller Chadwick Boseman auf berührende Weise aufs Thema Trauerarbeit ein und verbindet das geschickt mit optisch betörender Superhelden-Action, einem Plot, der einmal mehr ums „Empowerment“ nicht-weißer Menschen kreist, sowie der Heranreifung einer starken weiblichen Heldenfigur.

 

FILMDIENST
0.001s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]