bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Mama Muh und die große weite Welt
MAMMA MU HITTAR HEM


48968

Schweden 2021
Produktionsfirma: SF Studios
Produktion: Filippa Torstensson, Jenny Stjernströmer Björk, Anna Croneman, Yaba Holst, Christian Ryltenius, Joakim Rang Strand
Regie: Christian Ryltenius, Tomas Tivemark
Buch: Peter Arrhenius
Musik: Henrik Lörstad
Länge: 65 min
FSK: ab 0


Eine Störchin bringt das Leben auf dem Bauernhof durcheinander, auf dem die neugierige Kuh Mama Muh lebt. Sie weckt in der Kuh das Fernweh, was vor allem Mama Muhs vorsichtiger Freundin, der Krähe Krah, gar nicht gefällt. In Anlehnung an die inhaltlich wie gestalterisch fantasievollen Bilderbücher von Jujja Wieslander und Sven Nordqvist erzählt der Animationsfilm in ruhigem Tempo eine Geschichte, die für kleine Kinder viele Anknüpfungspunkte bietet. Dabei bleibt der Film stets auf Augenhöhe mit seiner Zielgruppe und setzt auf Einfachheit anstatt auf Überfrachtung.

 

FILMDIENST
0.001s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]