bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte
THE MAGIC FLUTE


48986

Deutschland 2022
Produktionsfirma: Flute Film/Centropolis Ent./Fabian Wolfart Prod./Quinta Media/Tobis Film
Produktion: Fabian Wolfart, Christopher Zwickler, Tobias Alexander Seiffert, Peter Eiff, Timm Oberwelland, Stefan Konarske, Theodor Gringel
Regie: Florian Sigl
Buch: David White, Jason Young, Andrew Lowery
Kamera: Peter Matjasko
Schnitt: Alexander Dittner
Musik: Martin Stock
Darsteller: Jack Wolfe (Tim Walker / Tamino), Asha Banks (Prinzessin Pamina), Iwan Rheon (Papageno), Niamh McCormack (Sophiie), F. Murray Abraham (Dr. Longbow), Elliot Courtiour (Paolo), Amir Wilson (Anton Milanesi), Tedros Teclebrhan (Herr Baumgartner), Sabine Devieilhe (Königin der Nacht), Stefan Konarske (Monostatos), Morris Robinson (Fürst Sarastro), Rolando Villazón (Enrico Milanesi), Stéfi Celma (Papagena), Robin Gooch (Papagena (alt)), Cosima Henman (Olivia), Larissa Sirah Herden (Dame 1), Jasmin Shakeri (Dame 2), Jeanne Goursaud (Dame 3), Greg Wise (James Walker), Waldemar Kobus (Herr Suessmayr), Wilson Gonzalez (Priester 1), Steffen Mennekes (Priester 2)
Länge: 124 min
FSK: ab 6


Ein Schüler eines Musikinternats bei Salzburg entdeckt einen Weg in eine Parallelwelt, in der die Handlung von Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ wirklich passiert. Hin- und hergerissen versucht er sowohl die Geschichte der Oper als auch seine Schulzeit zu überstehen. Der Musikfilm bedient ausgiebig die Welt der Opernvorlage, weiß mit der unausgegorenen Mischung aus Fantasy-Film und Jugenddrama im Pennäler-Milieu aber zu wenig anzufangen. Der Ausflug in die Welt des Singspiels schreckt eher ab, während die Liebesgeschichte im Hier und Jetzt steif und wenig plausibel erscheint.

 

FILMDIENST
0.00087s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2022,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]