bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Trübe Wolken


48393

Deutschland 2021
Produktionsfirma: Rabiatfilm/SR/hr
Produktion: Glenn Büsing, Christian Schäfer
Regie: Christian Schäfer
Buch: Glenn Büsing
Kamera: Sabine Sina Stephan
Schnitt: Tabea Hannappel
Musik: Philipp Schaeper, Christopher Colaco
Darsteller: Jonas Holdenrieder (Paul Nebe), Devid Striesow (Erich Bulwer), Valerie Stoll (Dala Brünne), Max Schimmelpfennig (Max), Peter Jordan (Per-Ulrich Nebe), Aurel Klug (Silas Nebe)
Länge: 105 min
FSK: ab 12


Ein wortkarger Außenseiter muss sich kurz vor dem Abitur von seiner Rolle als unbeteiligter Beobachter verabschieden, als ein Neuer an seiner Schule im Wald tot aufgefunden wird. Ein sehr atmosphärischer, rätselhafter Jugendfilm aus der tristen hessischen Provinz, wo schon viele Träume begraben wurden und das Unheil mit Händen zu greifen ist, obwohl es sich als Normalität verkleidet. Die großartig gespielte und fotografierte Mischung aus Horror und Komödie, Anpassung und Abweichung erzählt von Einsamkeit und der Unsicherheit, was man mit seinem Leben anfangen soll.

 

FILMDIENST
0.00135s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]